Ubique erhält Zuschlag für die Weiterentwicklung der SBB Mobile App

Ubique bleibt Innovationspartner der SBB und entwickelt zusammen mit adesso die SBB Mobile App.

Marianne Petranca Marianne Petranca    Datum 23.05.2017
Ubique erhält Zuschlag für die Weiterentwicklung der SBB Mobile App

Die SBB stellt neue Features für die erfolgreich lancierte Neuentwicklung der SBB Mobile App vor und bestätigt die weitere Zusammenarbeit mit Ubique.

Als Innovationspartner verantwortlich für die iOS und Android App

Der Touch-Fahrplan, sowie die iOS-Version der SBB Mobile App wurden bereits von uns entwickelt. Jetzt wurden wir auch mit der Weiterentwicklung der Android-App betraut. Für die nächsten vier Jahre sind wir nun zusammen mit unserem Partner adesso Schweiz AG verantwortlich für die komplette technische Umsetzung der SBB Mobile App. In der Rolle des Innovationspartners wird Ubique die weitere Entwicklung der iOS und Android App übernehmen. Dabei kann weiterhin von den Produkten aus unserem Mobilitätsangebot "Viadi" profitiert werden - so setzt die SBB auch in Zukunft auf den Touch-Fahrplan von Ubique.

Wir freuen uns riesig über den Zuschlag und sind stolz, die meist geladene Schweizer App weiterentwickeln zu dürfen.

«Mit Ubique haben wir nicht nur einen innovativen und kompetenten Partner, sondern auch ein verlässliches, gut funktionierendes Team an Bord, was die bisherige Zusammenarbeit eindrücklich gezeigt hat. Wir freuen uns, mit Ubique und adesso die erfolgreich gelaunchte App nun kontinuierlich weiterzuentwickeln und die Erfolgsgeschichte gemeinsam weiterzuschreiben.»

Christof Zogg, Director Digital Business, SBB AG

Die Pressemitteilung als PDF: Download


Der Weg zur besten Reisebegleiterin der Schweiz und die Zusammenarbeit mit der SBB > zum Projektbeschrieb

Mehr Informationen zum Viadi Mobilitätsangebot: